Atemschutz

Schützt ein Atemschutz vor der Schweinegrippe

Täglich lesen besorgte Menschen in den Zeitungen, dass sich immer mehr Personen mit dem Schweinegrippevirus infizieren. Der Virus macht vor niemanden halt, egal ob jung oder alt. Jeder kann sich anstecken. Kann diese Gefahr durch einen Atemschutz verringert werden? Es kommt auf den Schutz an. Wer hier einen normalen Mundschutz aus Vlies oder Papier trägt, der minimiert das Risiko nur wenig. Dieser Schutz liegt zwar über Mund und Nase, bedeckt diese aber nicht vollständig. Keime können an der Seite in die Atemwege eindringen und das Virus dadurch übertragen. Der Träger könnte dann auch gleich auf den Atemschutz verzichten. Allerdings ist es oft für das seelische Gleichgewicht der Träger von Vorteil, diese fühlen sich mit einem Mundschutz besser geschützt. Es fällt ihnen dadurch leichter der täglichen Arbeit nachzugehen. In Tokio zum Beispiel tragen die Menschen solch einen Atemschutzauch auf ihrer Arbeit und während der fahrt mit der U-Bahn. Überall dort, wo eine größere Menge Menschen zusammenkommt, ist die Gefahr einer Ansteckung bedeutend größer. Wer sich aber besser schützen möchte, der müsste einen richtigen Atemschutz tragen. Hier würde das gleiche Prinzip wie bei einer Gasmaske herrschen. Die eingeatmete Luft wird zuerst gefiltert. Erreger können diese Schutzbarriere nicht überwinden. Doch seien wir einmal ehrlich, wer möchte mit einer Gasmaske U-Bahn fahren? Nur ganz wenige, obwohl dies die beste Möglichkeit wäre, sich zu schützen in der Öffentlichkeit. Doch dieser Atemschutz ist auch sehr teuer und nicht jeder kann ihn sich leisten. Es würden auch nicht genügend dieser Schutzmaßnahmen zur Verfügung stehen, damit jeder einen bekommen könnte. Doch würde es wirklich etwas bringen, wenn plötzlich jeder eine Gasmaske tragen würde? Vermutlich nur für kurze Zeit. Viele Urlauber fragen sich angesichts der nahenden Herbstferien, wie sie sich im Flugzeug verhalten sollen? Brauchen sie hier vielleicht einen Atemschutz? Für die Personen, die unter einem stark geschwächten Immunsystem leiden, könnte ein Mundschutz aus Vlies hilfreich sein. Er würde zumindest die Gefahr einer Ansteckung etwas minimieren.