Rab

Insel Rab

Auf Rabuntergebracht sein. Wie und wo stellt sich da die Frage. Ja da kann die Wahl schon schwer sein, denn die Insel ist etwa 22 Kilometer lang. Da gibt es schon einiges wo man sich unterbringen lassen kann.

Dann kommt noch die Wahl der Art der Unterbringung. Von Camping bis zum Luxushotel, von Mietobjekt bis zur Pension ist alles vorhanden. Besonders beliebt sind vor allem die Ferienwohnungen und Ferienhäuser der Insel. Es gibt angeblich nichts schöneres als eine eigene Ferienwohnung oder gar ein Ferienhaus direkt am herrlichen Strand. Der ganze Sonnenaufgang (oder Untergang) für einen alleine, während man das selbst gemacht essen genießt.

Krk, Pag, Dolin und Rab, so heißen die Inseln in der Kvarner Bucht in
Kroatien. Sie liegen im nördlichen Mittelmeer und haben ein mildes
Klima. Im Winter sinkt die Temperatur kaum unter null Grad. Die Insel
Dolin, ist als einzige dieser Inseln unbewohnt. Alle anderen bieten
Urlaubern viele Unterkünfte an.